Home Zur Person Ein Einstieg Krankheitsursachen Dienstleistungen Kontakt Impressum

Krankheitsursachen

Falsch ist die Annahme, unser Schöpfer habe uns bestimmte Leidenszustände aus welchen Gründen auch immer mit auf die weltliche Reise mitgegeben. Krankheiten seien zwar unverständliche, aber schicksalhafte Ereignisse unter denen viele Menschen einfach zu leiden hätten. Unserem Schöpfer mit seiner Perfektion dies zu unterstellen, ist mit Verlaub – ein abstruser menschlicher Irrglaube. Krankheit als Weg, als Prüfung, als Schicksal, da könne man nichts machen, sind Slogans die weit verbreitet – aber falsch sind.

Die allermeisten Krankheiten haben „Weltliche Ursachen“. Dazu gehören auch psychosomatische Fehlsteuerungen.

„Krankheitsursache unbekannt“ ist die ٭wissenschaftliche Erklärung der Schulmedizin für sehr viele therapieresistente Krankheiten.

Wer da nämlich etwas anderes behaupte, bewege sich auf unwissenschaftlichem Terrain und riskiere als Scharlatan abqualifiziert zu werden.

Ist diese wissenschaftliche Behauptung zutreffend?

Diese offene Frage kann sich jeder Betroffene nach erfolgreicher Schlafplatzsanierung für sich selbst beantworten.

„Wer heilt hat recht“ hat immer noch höchste Priorität.

Unser Schöpfer hat den Tieren ein Instinktverhalten und uns Menschen als zusätzliche Variante noch den Verstand mitgegeben. Das menschliche Instinktverhalten ist mit der Zivilisationsentwicklung weitgehend verloren gegangen.

Gerade unseren Verstand aber sollten wir, was unsere Gesundheit betriff, viel besser einsetzen. Denn der wiedernatürliche Umgang mit unserem Organismus äußert sich schlicht als Krankheit mit fatalen, oft irrreparablen Folgen.

Viele lebenswichtigen Vorgänge wie die z.b. die Schlafphasen, ließen sich vom Instinktverhalten der Tiere besser ablesen, dann an manchen unserer Bettplätze würde sich nicht mal ein „dämliches Schaf oder eine blöde Kuh“ zur Ruhe begeben.

Erfahrungswissenschaftliche Erkenntnisse zeigen eindeutig, die allermeisten Krankheitsursachen wirken von „außen“ auf unseren Organismus ein, stören Regelmechanismen unseres Körpers in lebenswichtigen Funktionsabläufen, schwächen unser Immunsystem.

Erblich bedingte Dispositionen, falsche Ernährung, falsche Bewegungsabläufe, psychische und physische Stressfaktoren, sind für unsere Gesundheit natürlich von wesentlicher Bedeutung. Doch chronische Belastungen werden in der Hauptsache verursacht durch:

1) Geophysikalische und technische Felder („Erdstrahlen/Elektrosmog“),
2) Chemische, metallische und organische Noxen (Gifte),
3) Viren, Bakterien, Pilze (L. Pasteur, die Mikrobe ist nichts, der Nährboden ist alles)

 

Mögliche Erkrankungen und Symptome an belasteten Schlafplätzen. (Unvollständig und ohne Gewähr)


Mögliche Anzeichen von Geopathischen Belastungen am Schlafplatz

 

Rechtlicher Hinweis:
Die Existenz von Wasseradern, Erdstrahlen, Elektrosmog bzw. deren pathogene Wirkungen sind von der offiziellen Wissenschaft nicht anerkannt. Anderslautende Behauptungen von Geobiologischen Beratern und Naturheilpraxen entziehen sich somit jeglicher rechtlichen Grundlage.